DIE PHYSIK der TRÄUME: Autor FRED ALAN WOLF; Prof. der Physik

"Berührungen" Fotowork HMKull copyright

Von den Traumpfaden der Aborigines bis ins Herz der Materie.

HMK: Serie Lieblingsbücher aus meiner Bibliothek:

AUSZUGE:

Im Traum offenbaren sich Bruchstücke eines inneren Kosmos mit unbekannten Dimensionen – in der modernen Physik geschieht ähnliches; Je umfassender das Wissen über den Ursprung und die Struktur des Universums, um so deutlicher werden die Grenzen des menschlichen Verstandes. Daß inneres und äUßeres Universum einen zusammenhang bilden, wissen die australischen Ureinwohner schon seit ewigen Zeiten: Sie leben in der „Traumzeit“, die nicht rEAL IST; ABER DIE rEALITÄT ALS FLÜCHTIGE eRSCHEINUNG; ALS tRAUMBILD; AUS SICH HERVORBRINGEND: fRED aLAN WOLF; EINER DER FÜHRENDEN dENKER DER MoDERNEN pHYSIK IN DEN 

usa; UNTERNIMMT IN DIESEM bUCH DEN SPANNENDEN vERSUCH; tRÄUME MIT DEN gESETZEN DER qUANTENPHYSIK UND DIE eRSCHEINUNGSWELT DES kOSMOS MIT DER rEALITÄT DES tRAUMS IN vERBINDUNG ZU SETZEN: aUF WELCHE wEISE DIESE BEIDEN VÖLLIG ENTGEGENGESETZTEN wELTEN ZUSAMMENFINDEN; WELCHE NEUEN dENK- UND fORSCHUNGSANSÄTZE SICH DARAUS ERGEBEN; ENTWICKELT WOLF IN SEINEM ALLGEMEINVERSTÄNDLICHEN bUCH; DAS pHYSIK UND mETAPHYSIK; tRAUMFORSCHUNG UND nEUROLOGIE ZU EINER GROssARTIGEN sYNTHESE VEREINT:

Autor: Fred Alan Wolf ist Professor für Theorethische Physik und Autor zahlreicher wissenschaftlicher Buchveröffentlichungen. Er lebt in der Nähe von Seattle, Washington.

Carl Gustav Jung: Das Selbst ist nicht nur der Mittelpunkt, sondern auch jener Umfang, der Bewußtsein und Unbewußtes einschließt; es ist das Zentrum dieser Totalität, wie das Ich das Bewußtseinzentrum ist.

EZRA POUND: Künstler sind Fühler des Menschengeschlechts.

SOKRATES:… was für ein Kennzeichen (könnte) jemand wohl angeben, wenn einer fragte, jetzt gleich gegenwärtig, ob wir nicht schlafen und alles, was wir vorstellen, nur träumen, oder ob wir wachen und wachend uns unterreden? Theaitetos: Und wahrlich Sokrates, es ist sehr schwierig, durch was für ein Kennzeichen man es beweisen soll. Denn es folgt ganz genau auf beiden Seiten dasselbe. Platon “ Thaitetos“.

Byblos Verlag GMBH, Berlin. Orginalausgabe 1994


Werbeanzeigen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.